This device is too small to view this website properly

Try to rotate your device

  
  
A. Galerie
 

Jimmy Nelson

Fotoausstellung

[Die Biographie von  Jimmy Nelson]

BEFORE THEY PASS AWAY
by
JIMMY NELSON


BEFORE THEY PASS AWAY ist ein langwieriges Projekt, das 2010 in Papua-Neuguinea konkrete Formen annahm. Jimmy Nelson hat verständlicherweise das universelle Alphabet, also das Medium des Bildes benutzt, um den fünfunddreißig Stämmen zu begegnen, die aufgrund ihrer geografischen Entfernung, ihrer Schönheit und wegen mangelnder Kenntnis ihrer alten Traditionen sorgfältig ausgewählt wurden. Der britische Fotograf hat also eine alte Fachkamera (4’’ x 5’’) mitgenommen und sich auf eine Reise quer durch die Welt begeben, um auf diese Weise ein breit gefächertes menschliches und kulturelles Erbe zu erfassen. Seine Arbeit hat eine höchst ästhetische Qualität vorzuweisen; und zwar aufgrund der atemberaubenden Landschaften und der Gesichter der Ureinwohner, welche die Authentizität eines fast ausgestorbenen Volkes veranschaulichen. Zu den schwierigsten Aufgaben eines Fotografen gehört, Sprach- und Kulturbarrieren zu durchbrechen und das angeborene Misstrauen gegenüber Fremden zu überwinden. Um dies zu erreichen, hat sich Jimmy Nelson Zeit genommen, um eine starke Bindung zu den Personen auf seinen Bildern herzustellen und auf diese Weise gegenseitiges und unabdingbares Vertrauen zu schaffen. Deshalb können wir in voller Pracht Krieger der Massai, Maori, kasachische Jäger oder die Nenzen-Eskimos bewundern, alle in ihrer jeweiligen wunderschönen Umgebung. Sie sehen uns mit Selbstvertrauen an und schauen uns direkt in die Augen. Jedes Porträt ist minutiös inszeniert; die formellen Vorgaben der Kunst der Fotografie erfüllen die Aufgabe, Stammestraditionen, die durch Kleidung, Schmuck oder Körperbemalung symbolisiert werden,
zum Ausdruck zu bringen.

1985 hat sich Jimmy Nelson auf eine Initiationsreise nach Tibet begeben. Auf diese Weise ist ihm die Idee in den Sinn gekommen, eine illustrierte Anthologie ursprünglicher Zivilisationen zu schaffen. Zuerst war Jimmy Nelson in der Reportagefotografie tätig und hat zusammen mit seiner Frau sein erstes erfolgreiches Werk „Literary Portraits of China” veröffentlicht, das während eines dreijährigen Aufenthalts in China entstanden ist. Nach einigen Jahren hat er sich als Ziel gesetzt, auf das Bewusstsein der Menschen durch die Neuentdeckung indigener Völker einzuwirken.

Nach dem Beispiel von Edward Curtis, der im 19. Jahrhundert eine Auswahl von Porträts veröffentlicht hat, die 80 Stämmen der Ureinwohner Amerikas gewidmet waren, hat Jimmy Nelson die Vermischung von Genres gekonnt vermieden. „Before They Pass Away” ist kein Ergebnis anthropologischer oder ethnologischer Nachforschungen; es handelt sich vor allem um eine ästhetische Verbindung atemberaubender Landschaften und der Gesichter von Ureinwohnern, welche die Authentizität fast ausgestorbener Völker veranschaulichen. Zu den schwierigsten Aufgaben eines Fotografen gehört es, Sprach- und Kulturbarrieren zu durchbrechen und das angeborene Misstrauen gegenüber Fremden zu überwinden. Um dies zu erreichen, hat sich Jimmy Nelson Zeit genommen, um eine starke Bindung zu den Personen auf seinen Bildern herzustellen und auf diese Weise gegenseitiges und unabdingbares Vertrauen zu schaffen.

Deshalb können wir in voller Pracht Krieger der Massai, Maori, kasachische Jäger oder die Nenzen-Eskimos bewundern, alle in ihrer jeweiligen wunderschönen Umgebung. Sie sehen uns mit Selbstvertrauen an und schauen uns direkt in die Augen. Jedes Porträt ist minutiös inszeniert; die formellen Vorgaben der Kunst der Fotografie erfüllen die Aufgabe, Stammestraditionen, die durch Kleidung, Schmuck oder Körperbemalung symbolisiert werden, zum Ausdruck zu bringen.

Die visuelle Ausdruckskraft seiner Bilder wird durch einen didaktischen Aspekt verstärkt, welcher die Frage aufwirft, die den Kern unserer Gesellschaft trifft: Was wäre die Folge, wenn die intrinsischen Werte einer Gemeinschaft in Vergessenheit geraten würden, gleichermaßen verursacht durch den Menschen und die Natur? Die verlorenen Paradiese, die in „Before They Pass Away” zum Ausdruck kommen, illustrieren das, was die Menschheit um jeden Preis bewahren sollte, um ihr universelles und kollektives Gedächtnis nicht zu verlieren.

 

 


Jimmy Nelson

Jimmy Nelson wurde 1967 in Großbritannien geboren. Er lebt und arbeitet in den Niederlanden.

Jimmy Nelson debütierte 1987 als Fotograf. Nach 10 Jahren, die er in einem Internat im Norden Englands verbrachte, ist er alleine aufgebrochen, um Tibet zu Fuß zu durchqueren. Seine Reise dauerte ein Jahr. Nach seiner Rückkehr hat er ein in seinem Genre einzigartiges Bildertagebuch erstellt, das aufschlussreiche und noch nie da gewesene Aufnahmen von Tibet beinhaltet. Es wurde veröffentlicht und bescherte Jimmy Nelson seinen ersten wichtigen internationalen Erfolg.

Kurz danach wurde er von den größten Medienorganisationen beauftragt, um Konflikte auf der ganzen Welt zu dokumentieren (zwischen Indien und Pakistan, in der Kaschmir-Region, die Präsenz der Russen in Afghanistan, der Beginn des Jugoslawien-Krieges).

1994 hat Nelson gemeinsam mit seiner niederländischen Ehefrau „Literary Portraits of China” veröffentlicht; den krönenden Abschluss eines 40-monatigen Projekts, das bis in die entferntesten Ecken der Volksrepublik vordrang und das Land, das sich gerade der Welt gegenüber geöffnet hatte, der internationalen Gemeinschaft präsentierte. Nach dieser Veröffentlichung wurden die Aufnahmen in diversen Orten auf der Welt mit großem Erfolg ausgestellt. Unter diesen Orten war die Große Halle des Volkes entlang des Tian'anmen-Platzes in Peking.

1997 wandte sich Jimmy Nelson Werbeprojekten von renommierten Marken zu und hat seitdem seinen dauerhaften Wohnsitz in Amsterdam, in den Niederlanden. Parallel dazu hat er mit der Hilfe einer traditionellen Fachkamera einen echten Katalog von Bildern aufgenommen, die weit entfernte und einzigartige Kulturen verewigen. Die Ehrungen für seine Werke ließen nicht lange auf sich warten.

Die Begeisterung, dank welcher das erste Projekt entstanden ist, war auch der Anstoß für „Before They Pass Away” im Jahr 2010.

photo 001_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Altantsogts, Bayan Olgii, Mongolia 2011
by Jimmy Nelson

photo 002_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Akree, Garo, Locharia & Gobo Korcho Village, Omo Valley Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 003_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Altanstogts, Bayan Oglii, Mongolia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 004_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Dassanech Tribe, Omorate Village, Southern Omo, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 005_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Goroka, Eastern Highlands, Papua New Guinea, 2010
by Jimmy Nelson

photo 006_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Dead Vlei, Sossusvlei, Namibia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 007_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Ansari, Dha Village, Kashmir, India-Pakistan, 2012
by Jimmy Nelson

photo 008_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Saitoti, Maasai Boy, Ngorongoro, Serengeti, Tanzania, 2010
by Jimmy Nelson

photo 009_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Bakbergen, Samil & Kamilla, Altantsogts, Bayan Olgii, Mongolia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 010_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Bameno Village, Cononaco River, Ecuador, 2011
by Jimmy Nelson

photo 011_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Barga & Hammarech, Bori Village, Southern Omo, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 012_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Bameno Village, Cononaco River, Ecuador, 2011
by Jimmy Nelson

photo 013_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Tumbu, Hangu, Peter, Hapiya, Kati, Hengene & Steven, Huli Wigmen, Ambua Falls, Tari Valley, Papua New Guinea, 2010
by Jimmy Nelson

photo 014_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Letoonde Tarangire, Rift Escarpment Tanzania, 2010
by Jimmy Nelson

photo 015_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Mingimar choser Village, Upper Mustang Nepal, 2011
by Jimmy Nelson

photo 016_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Biniguz, Bodita, Arboshash, Nirjuda, Luvian & Windu, Dassanech Tribe,Omorate Village, Southern Omo, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 017_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Bodita, Arboshash & Nirjuda, Dassanech Tribe, Omorate Village, Southern Omo, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 018_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Rabari Nobleman, Rathanambore National Park, Aman Bagh, Rajasthan, India, 2012
by Jimmy Nelson

photo 019_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Christian Alejandro, Alfonso Mario, Requelme, Brazo Sur, Lake Argentino - Cerro Christal on horizon Patagonia, Argentina, 2011
by Jimmy Nelson

photo 020_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Dele, Lale, Korcho Village, Omo Valley, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 021_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Eduard Taeragtin, Second Brigade, Chukotka, Russia, 2012
by Jimmy Nelson

photo 022_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Olaro, Boja, Gasho & Goba, Korcho Village, Omo valley, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 023_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Ulaankhus, Bayan Oglii, Mongolia 2011
by Jimmy Nelson

photo 024_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Dead Vlei, Sossusvlei, Namibia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 025_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Ergalim, Altantsogts, Bayan Oglii, Mongolia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 026_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Rauwhiri Winitana Paki, Taupo Village, North Islands, New Zealand, 2011
by Jimmy Nelson

photo 027_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Eru, Hone Mikaka, Erene Mikaka, Robert, Tani Mikaka, Eru, Te Aroha Mikaka & Sky, Bay of Islands, Haruru falls, North Island, New Zealand, 2011
by Jimmy Nelson

photo 028_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Promise Taniwha, Bay of Islands, North Island, New Zealand, 2011
by Jimmy Nelson

photo 029_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Goroka, Eastern Highlands, Papua New Guinea, 2010
by Jimmy Nelson

photo 030_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Hilao Moyizo Village, Omo Valley, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 031_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Keke Kombea, Tande Mala, Lebosi Kupu, Mumburi Mupi, John Kundi, Menaja Koke, Likekaipia Tribe, Ponowi Village, Jalibu Mountains, Western highlands, Papua New Guinea 2010
by Jimmy Nelson

photo 032_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Maasai, Manyara Village, Rift Escarpment, Tanzania, 2010
by Jimmy Nelson

photo 033_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Maasai, Tarangire, Rift Escarpment, Tanzania, 2010
by Jimmy Nelson

photo 034_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Goroka, Eastern Highlands, Papua New Guinea, 2010
by Jimmy Nelson

photo 035_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Lelesas, Louelen, Lewangu, Lepokodou, Loingu & Nyerere - Ndoto Mountain Range, Kenya, 2010
by Jimmy Nelson

photo 036_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Matutjavi Tjavara, Epupa Falls, Namibia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 037_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Menaja Koke, Ponowi Village, Jalibu Mountains, Western Highlands, Papua New Guinea, 2010
by Jimmy Nelson

photo 038_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Parque National Los Glaciares, Cerro Pietrobelli, Patagonia, Argentina, 2011
by Jimmy Nelson

photo 039_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Ni Yakal villagers, Mount Yasur, Tanna Island, Vanuatu Islands, 2011
by Jimmy Nelson

photo 040_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Nyerere, Loingu, Lewangum & Lepokodou, Kaisut Desert, Kenya, 2010
by Jimmy Nelson

photo 041_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Nyerere & Lewangu, Kaisut Desert, Kenya, 2010
by Jimmy Nelson

photo 042_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Oxana Teyunrultett & Oleasya Etguest, Second Brigade, Chukotka, Russia 2012
by Jimmy Nelson

photo 043_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Paraque National Los Glaciares, Cerro Pietrobelli, Patagonia, Argentina, 2011
by Jimmy Nelson

photo 044_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Pema Tenjing, Lo Mangthang Village, Upper Mustang, Nepal, 2011
by Jimmy Nelson

photo 045_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Dele & Lale, Omo Valley, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 046_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Perak Lady, Lamayuru Monastery, Lamayaru Village, Ladakh, India, 2012
by Jimmy Nelson

photo 047_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Samburu Tribesmen, Loisaba, Laikipia District, Kenya, 2010
by Jimmy Nelson

photo 048_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Tolkhin, Ulaankhus, Bayan Oglii, Mongolia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 049_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Mr Sea, Hilao Moyizo Village, Omo Valley, Ethiopia, 2011
by Jimmy Nelson

photo 050_by Jimmy Nelson.jpg Jimmy Nelson - Fotoausstellung

Rock of Rah, Rah lava Island, Torba Province, Vanuatu Islands, 2011
by Jimmy Nelson